Start

nurinst 2018

Unser 9. Institutsjahrbuch befindet sich in der Planung.
Es erscheint voraussichtlich im Frühling/Sommer 2018.

Titelbild Jahrbuch nurinst 2018Beiträge zur deutschen und jüdischen Geschichte
Schwerpunktthema: Flucht, Vertreibung, neue Heimat

Historikerinnen und Historiker aus Deutschland, Österreich und Israel beschäftigen sich mit folgenden Themen:

weiterlesen

 

 


nurinst 2016

Unser 8. Institutsjahrbuch ist erschienen

9783938286494
hier erwerben

Beiträge zur deutschen und jüdischen Geschichte
Schwerpunktthema: Kinder

herausgegeben von Jim G. Tobias und Nicola Schlichting

Der Themenschwerpunkt „Kinder“ beleuchtet in besonderer Weise das Schicksal von Jungen und Mädchen, ihre Erziehung und Versorgung sowie ihre gesellschaftliche Stellung in historischer Sicht.

 

 


NEU: Bayerisch Gmain und Prien

Jüdische Kinderlager im bayerischen Alpenvorland 1946-48

Kinder aus dem zentralen Auffanglager in Rosenheim fordern die frei Einreise nach Erez Israel (Foto: Beit Lochamei Hagetaot)
Kinder aus dem zentralen Auffanglager in Rosenheim fordern die frei Einreise nach Erez Israel (Foto: Beit Lochamei Hagetaot)

„Sie hatten nicht überlebt, sie existierten einfach länger als die Konzentrationslager,“ mit diesen Worten beschreibt der Historiker Lawrence Langer die allgemeine körperliche und mentale Verfassung der geretteten europäischen Juden. Unter den Überlebenden befanden sich auch Kinder und Jugendliche, die zum Teil schwer traumatisiert weiterlesen

 

 


Artikel des Nürnberger Instituts

Regelmäßig veröffentlichen wir auf den Seiten des größten deutschsprachigen jüdischen Online-Dienstes www.hagalil.com Artikel zu unseren Themen, hier einige Beispiele:

„Jidn hejbt on lernen boks!“

Das vergessene jüdische Waisenhaus

Unbekannte Fotos eines vergessenen Fotografen

Jeruschalaim de Lite

Als Schloss Maßbach Kibbuz Lanegew hieß